Donau Kanol

Medizinprodukte

Flüssige und pastöse Medizinprodukte sind Stoffe, die zu medizinischen oder therapeutischen Zwecken für Menschen verwendet werden – mit ausschließlicher physikalischer oder physikochemischer Wirkung. Die Produktion der Donau Kanol am Standort Ried im Traunkreis ist im Feinkosmetikbereich drauf ausgerichtet, Medizinprodukte der Klassen I, Is, und II in Lohnfertigung abzufüllen, wie Wundsprays, Wundgele, Gleitgele oder Kontaktlinsenflüssigkeiten.

Die Herstellung von Medizinprodukten unterliegt der Pflicht zur Validierung, sowohl der Produkte als auch der Produktion. Dies ist bei der Donau Kanol erstmals 2008 in einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach der Norm DIN EN ISO 13485 (Systemprüfung; z. B. vollständiges QM-System) erfolgt. Auch Kombinationen von Produkt- und Systemprüfungen sind für Sie möglich.
Tools & Infos zum Artikel
(Produkt)Suche
Schließen
Tip: Der Suchbegriff wird sowohl in den Inhaltsseiten als auch in der Produktdatenbank gesucht.

Tip: Wählen Sie eine Branche im Pull-down-Menü links. Wahlweise können Sie zusätzlich einen Suchbegriff eingeben.

Tip: Wählen Sie eine Anwendung im Pull-down-Menü links. Wahlweise können Sie zusätzlich einen Suchbegriff eingeben.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese weiter Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.